Ein Sonderfall des Streamens ist das Einbinden von Livebildcameras in Panoramen. Man kann beispielsweise bestens Straßenkreuzungen oder ähnliches überwachenn

Oft besteht der Wunsch Bilder (Videos/Fotos) aktuell vom Ort des Geschehenszu übertragen. Dafür sind Livestreamkameras, zumal wenn sie am Flugzeug angebracht sind, bestens geeignet. So konnten wir bei Hochwasser, Waldbränden und ähnlichen Ereignissen diese Technik sinnvoll einsetzen

 

Durch unsere Möglichkeit auch im kontrollierten Luftraum zu fliegen (siehe Video oben), ist eigentlich fast jeder Ort dokumentierbar. Hinzu kommt unsere Reichweit von über 2000 km, auch können wir am Stück ca. 6 h in der Luft bleiben. Alles das sind Vorteile, die die in Mode gekommene Drohnenfliegerei alt aus sehen lässt. Durch Nutzung unserer speziellen Cloud können wir von jedem Ort Deutschland die Daten in Echtzeit zu jeden beliebigen Punkt übertragen. Der Endkunde braucht dazu nur einen handelsüblichen PC und einen schnellen DSL-Anschluß

 

Ein ähnlicher Test wie weiter oben. Die Sache ist alltagstauglich

 

Im diesen Video ist der Test unterschiedlicher IP-Kameras zu sehen. Solche Versuche sind wichtig, um die optimale Kamera zu finden. Einige Kameras, die sonst von den Eigenschaften her top waren, fielen wegen Ihrer mechanischen Empfindlichkeit des Bildsensors als Kandidat raus.

 

Der Wittenberger Kirchentag im Juni 2017
 

 

Flug über Dessau-Anhalt

 

 IBAG System unsere Luftbildseiten